Stan Engebretson
Washington, DC
Engebretson

Dr. Stan Engebretson ist seit 1990 Professor für Chorleitung an die George Mason Universität Washington und Musikdirektor an der historischen New Avenue Presbyterian Church. 2005 wurde er künstlerischer Leiter des National Philharmonic Chorale.  Er erwarb seinen Bachelor und Master’s degree in Klavier und Stimme an der Universität von North Dakota und eine DMA für Chorleitung an der Stanford Universität.
Er arbeitete mit Eric Ericson, Robert Shaw, Gregg Smith, Richard Westenburg, Roger Wagner und Margret Hillis.
 
Vor 30 Jahren lernte er Volker Hempfling und viele Chorleiterkollegen beim „German-American Choral Exchange“ in Minneapolis kennen.  Daraus entwickelte sich ein reger Austausch mit vielen Gastworkshops (AMJ, Europa Cantat, und Musikhochschulen).
Stan Engebretson ist ständiger Gastdozent in den USA und weltweit.
 
Seine besondere Kompetenz liegt in der tiefen Kenntnis der amerikanischen Komponistenszene.
Während des Januar-Workshops beim 22. Chorleiter-Forum Treffen wird Dr.Engebretsen ein großes Paket Chormusik neuer US-Komponisten im Gepäck haben, deren herausragende Kompositionen in Europa nicht so bekannt sind. Seine Präsentationen und Anregungen ziehen einen weiten Bogen von anspruchsvoller Konzertmusik über populäre amerikanische Folkmusic, bis zu Spirituals und vocal jazz.
 
Wir freuen uns auf viele neue Anregungen durch eine der besonderen Chorfachleute aus den USA.

Login

Partner