Mårten Jansson
Uppsala
Jansson
 
Mårten Jansson (*1965), Mitglied der Föreningen svenska tonsättare (Gesellschaft schwedischer Komponisten), graduierte am Royal College of Music (KHM) in Stockholm mit einem MFA-Abschluss in Musikpädagogik, Dalcroze-Rhythmik und Stimme. Er war über zehn Jahre lang Leiter von „Carmen“, einem der bekanntesten Frauen-Vokalensembles in Schweden. Aus der Arbeit mit diesem Chor entstand die Anregung zu seinen frühen Kompositionen für Frauenchor: „Zu wissen, dass am nächsten Tage geprobt würde, was ich in der Nacht geschrieben habe, war ein starker Antrieb für mich. Andere Komponisten wären glücklich über eine solche Möglichkeit.“
 
Gegenwärtig lehrt er Chorleitung, Musiktheorie, Dirigieren und Gesang an Boland-Gymnasium und -Musikschule in seiner Heimatstadt Uppsala.
 
Jansson hat sich als ein Komponist geistlicher Vokalmusik etabliert. Seit 2014 hat Bärenreiter viele seiner Werke veröffentlicht, die von der internationalen Chorszene gut angenommen wurden. Ein großer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt bei Kompositionen für Frauenstimmen.  Daher wird bei diesem Workshop auch das Thema Frauenchor ein großes Angebot vorhanden sein.
 
 
Mit Mårten Jansson erstmals einen zeitgenössischen Komponisten des Bärenreiter-Verlags vorstellen zu können. Bei unserem Treffen wird der Bärenreiter Verlag mit
einer umfangreichen Informations- und Verkaufs-Ausstellung anwesend sein.

Login

Partner